Unternehmen

FLIESS Schweißzusätze - seit 1915

 

Die Firma Fliess wurde 1915 von Hermann Fliess in Duisburg gegründet. Binnen weniger Jahre etablierte sich das Unternehmen als bedeutender Hersteller von umhüllten Stabelektroden und Gasschweißstäben.

Bereits Mitte der 20er Jahre exportierte Fliess Qualitätsprodukte weltweit. In den 30er Jahren begann die Entwicklung und Produktion von Drahtelektroden für das UP- Schweißen, in den 50er Jahren für das MSG-Schweißen. Fliess meldete zahlreiche Patente an und investierte in moderne Produktionsverfahren.

Heute ist Fliess ein international operierender Hersteller von Schweißzusätzen, der drei einfachen Grundprinzipien folgt: höchste Qualität, Schnelligkeit und kompromisslose Erfüllung von Kundenwünschen.

Diese nachhaltige Entwicklung verdankt Fliess der Tatsache, dass im Unternehmen neben den Produkten die Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, der Umwelt und der Gesellschaft im Vordergrund steht. Deshalb bekennt sich Fliess gerade heute eindeutig zum Produktionsstandort Deutschland!