Umwelt

FLIESS Schweißzusätze - Stark mit starken Partnern

 

Bei der Herstellung unserer Schweißzusatzwerkstoffe ist es das Ziel ökologischen wie auch ökonomischen Unternehmenszielen gerecht zu werden. Unser Engagement gilt der Reduzierung der Auswirkungen auf die Umwelt bezüglich Ressourcenverbrauchs, Emissionen und Abfallaufkommen. Eine Selbstverständlichkeit ist die Einhaltung der Umweltschutzgesetze.

Der Schonung der Wasserressourcen, der Minimierung der Abwassermengen und der sicheren Abwasserbeseitigung kommt neben dem sorgfältigen Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in den Anlagen große Bedeutung zu. Hierzu werden beträchtliche Aufwendungen für Schutzvorkehrungen an den Anlagen wie z.B. Auffangräume oder doppelwandige Anlagenteile vorgesehen. Eine zentrale Rolle spielt auch die gründliche Unterweisung aller Mitarbeiter, die mit wassergefährdenden Stoffen umgehen.

Die in der Produktion verfahrensbedingt eingesetzten wassergefährdenden Stoffe werden in unserer Abwasserbehandlungsanlage neutralisiert und als gereinigte Abwässer dem städtischen Klärwerk zugeführt. Durch ständige Verbesserungen der Prozesse in der Produktion und der Abwasserbehandlung konnte die Abwassermenge in den letzten Jahren um 80% reduziert werden. Die Frischwasserentnahme für Brauchwasser und Umlaufkühlung der Maschinen aus den Betriebsbrunnen wurde im selben Zeitraum halbiert.

Lärmschutz und Luftreinhaltung gehören zu den zentralen Aufgaben des Umweltschutzes, da sie direkte positive Auswirkungen auf die Nachbarschaft der Produktionsstätten haben. Zur Verbesserung der Geräuschsituation werden alle neuen Betriebseinrichtungen besonders lärmmindernd konstruiert und bestehende Anlagenteile entsprechend nachgerüstet. Eine Luftverschmutzung tritt verfahrensbedingt bei der Herstellung von Massivdrähten nicht auf.

Der Energieverbrauch in Produktion und Verwaltung wird kontinuierlich minimiert. Hierzu werden konstruktive Maßnahmen, wie eine verbesserter Dämmung der Fassade und Dachflächen vorgesehen, um den Wärmeaustausch mit der Umgebung zu senken. Die Beleuchtungstechnik wird im Sinne von energiesparenden Leuchtmitteln optimiert und effizientere Antriebe sowie intelligente Steuerungen eingesetzt. Schulungen und nicht zuletzt der Wille unserer Mitarbeiter helfen der Firma den Energieverbrauch zu senken.

Die Umweltauswirkungen unserer Produktion kommunizieren wir jederzeit offen und umfassend mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und Behörden.