REACH

Selbstauskunft von Hermann Fliess & CO. GmbH zu REACH

 

Erklärung zur Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH) veröffentlicht am 30. Dezember 2006 im EU-Amtsblatt 396/1.

Als nachgeschalteter Anwender ("downstream user") erfüllt die Firma Hermann Fliess & Co. GmbH alle an sie durch die REACH-Verordnung gestellten Anforderungen.

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung informieren wir Sie über relevante, durch REACH betroffene Veränderungen unserer Produkte, deren Lieferfähigkeit sowie der Qualität der von uns an Sie gelieferten Teile/Produkte. Im Einzelfall werden wir geeignete Maßnahmen mit Ihnen abstimmen.

Bezüglich Artikel 33 von REACH:

Die aktuelle Kandidatenliste, Stand 18. Juni 2012, gemäß Artikel 59 (1, 10) der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 („REACH“) ist veröffentlicht (siehe Website der Europäischen Chemikalienagentur EChA; http://echa.europa.eu/chem_data_en.asp).

Die Produkte, die die Hermann Fliess & Co. GmbH herstellt sowie deren Verpackung, enthalten keine Stoffe von mehr als 0,1 Massen-%, der in der Kandidatenliste aufgeführten Stoffe.