Klassifizierung DIN EN ISO:

Klassifizierung AWS:

Qualität:

Produktsuche

UP-102 Mo (S4Mo)

UP-Drahtelektroden für niedrig- und mittellegierte Stähle

Qualität UP-102 Mo (S4Mo)
Klassifizierung DIN EN ISO 14171-A S4Mo
Werkstoff-Nr. 1.5427
Klassifizierung AWS A5.23 EA3
Zulassungen TÜV 03275, CE, DB 52.045.09
Eigenschaften, Anwendung UP-Drahtelektrode für das Schweißen von 0,5%Mo-Stählen. Diese Stähle werden üblicherweise für Betriebstemperaturen bis zu 500°C und einige Anwendungen unter dem Gefrierpunkt eingesetzt. Typische Anwendungen sind im Kessel-, Druckbehälter- und Pipelinebau. Durch die guten mechanischen Eigenschaften ist er ebenso im Hochbau einsetzbar. Geeignet zum Auftragschweißen im Schienenbau.
Grundwerkstoffe Für ähnlichlegierte hochtemperaturbeständige, alterungsbeständig Stähle und Stahlguss.
S550GD, S355J0, E335, P285NH, P310GH, S355J0Cu, P355N-P460N, P355NH-P460NH, 16Mo3
ASTM: A182/A336 grade F1, A204 grades A/B/C, A209/A250 grade T1, A217 grade WC1, A335 grade P1, A352 grade LC1, API: 5 L X52-X60
Richtanalyse in %
C: 0,10
Si: 0,15
Mn: 1,95
Mo: 0,55
Typische Wärmebehandlung Schweißparameter, einschließlich Vorwärm- und Zwischenlagentemperatur sowie Wärmebehandlung sind abhängig vom zu schweißenden Grundwerkstoff, dessen Blechdicke und anzuwendenden Regelwerken.
Alternativprodukte UP: UP-101 Mo
MSG: ED-SG Mo
WSG: WSG Mo
Gas: U 47 Mo