Klassifizierung DIN EN ISO:

Klassifizierung AWS:

Qualität:

Produktsuche

ED-A 65

Schweissdraht zum Auftragschweißen

Qualität ED-A 65
Klassifizierung DIN EN ISO 14700 S Fe3
Werkstoff-Nr. 1.2606
Klassifizierung AWS -
Zulassungen -
Eigenschaften, Anwendung MSG-Drahtelektrode zum Hartauftragschweißen. Der Draht wird für Anwendungen eingesetzt, die gute Verschleißeigenschaften bis 500°C erforden. Typische Anwendungen finden sich bei Erdbearbeitungsmaschinen, in Brechern und Zerkleinerungsanlagen. Das Schweißgut mit einer nominellen Härte von 60 HRC kann nur schleifend bearbeitet werden, ist stoß-, schlag- und abriebfest. Bei dicken Auftragschweißungen empfiehlt es sich Pufferlagen einzusetzen.
Härtebereich 55 - 60 HRC
Richtanalyse in %
C: 0,35
Si: 1,10
Mn: 0,40
Cr: 5,50
Mo: 1,20
V: 0,25
W: 1,30
Kerbschlagarbeit (ISO-V) in J -
Typische Wärmebehandlung Schweißparamter sind abhängig vom zu beschichtenden Grundwerkstoff, da durch Aufmischung mit dem Grundwerkstoff die Verschleißeigenschaften stark abnehmen.