Klassifizierung DIN EN ISO:

Klassifizierung AWS:

Qualität:

Produktsuche

U 40 (G II)

Gas Schweissstab

Qualität U 40 (G II)
Klassifizierung DIN EN 20378 - II
Werkstoff-Nr. 1.0494
Klassifizierung AWS A5.2 R60
Zulassungen CE, DB 70.045.04
Eigenschaften, Anwendung Gasschweißstab geeignet für Verbindungsschweißungen, an die höhere Anforderungen gestellt werden, wie beispielsweise im Rohrleitungs und Behälterbau. Bei neutraler Flamme etwas zäherer Schmelzfluss. Gute Zähigkeitseigenschaften.
Grundwerkstoffe Für Stähle mit einer Streckgrenze bis 275 MPa.
S185, S235JR-S275JR
ASTM: A36, A106 grades A/B/C, A139 grade A, A210 grades A1/C, A216 grades WCA/WCB/WCC, A234 grade WPB
Richtanalyse in %
C: 0,09
Si: 0,15
Mn: 1,10
Streckgrenze in MPa ≥ 300
Zugfestigkeit in MPa ≥ 400
Dehnung in % 4d/5d: ≥20
Kerbschlagarbeit (ISO-V) in J RT ≥ 47
Typische Wärmebehandlung Vorwärmen und Spannungsarmglühen prinzipiell nicht notwendig, kann jedoch aufgrund der anzuwendenden Regelwerke abhängig von Blechdicke und Grundwerkstoff erforderlich sein.
Alternativprodukte UP: UP-99/UP-100/UP-101/UP-102/UP-100Si
MSG: ED-SG 1/ED-SG 1 A/ED-SG 2/ED-SG 3
WSG: WSG 1/WSG 1 A/WSG 2/WSG 3
Gas: U 39/U 40 Ni