UP-S3 ½MoTiB
UP-Drahtelektroden für Großrohrfertigung

Klassifizierung DIN EN ISO

14171-A SZMoTiB

Werkstoff-Nr.

-

Klassifizierung AWS

A5.23 EG

Zulassungen

-

Eigenschaften, Anwendung

UP-Schweißdraht zum Schweißen von Pipelinestählen. Optimiert für Mehrdrahtschweißungen in Lage-Gegenlagetechnik. Für Anwendungen im Sauergasbereich.

Grundwerkstoffe

Niedriglegierter Draht mit Mikrolegierung von Ti und B, optimiert für Mehrdrahtschweißungen.
L360-L485
API: 5L grades X52-X70

Richtanalyse in %

C: 0,11
Si: 0,08
Mn: 1,25
Mo: 0,35
Ti: 0,05
B: 0,005

Typische Wärmebehandlung

Vorwärmen und Zwischenlagentemperatur sind abhängig vom eingesetzten Prozess, den Verfahren und anzuwendenden Regelwerken. Das mit Ti und B mikrolegierte Schweißgut bleibt "wie geschweißt".

Alternativprodukte

UP: UP-S2 MoTiB und UP-S3 MoTiB