UP-S1 Mo 1,2
UP-Drahtelektroden für Großrohrfertigung

Klassifizierung DIN EN ISO

14171-A SZ 1Mo1,2

Werkstoff-Nr.

-

Klassifizierung AWS

A5.23 EG

Zulassungen

-

Eigenschaften, Anwendung

UP-Schweißdraht zum Schweißen von Pipelinestählen. Für Mehrdrahtschweißungen in der Spiralrohrfertigung optimiert. Für Anwendungen im Sauergasbereich.

Grundwerkstoffe

Niedrig legierter Draht, optimiert für Mehrdrahtschweißungen.
EN 10208-2: L360-L450
API: 5L grades X52-X65

Richtanalyse in %

C: 0,08
Si: 0,22
Mn: 0,50
Mo: 1,20

Typische Wärmebehandlung

Vorwärmen und Zwischenlagentemperatur sind abhängig vom eingesetzten Prozess, den Verfahren und anzuwendenden Regelwerken. Die Anforderungen an die Wärmebehandlung hängen von Verfahren und Anforderungen an die Eigenschaften der Schweißnaht ab.