ED-FK 1100
MSG-Drahtelektroden für hochfeste Feinkornbaustähle

Klassifizierung DIN EN ISO

16834-A G 89 5 M21 Mn4Ni2,5CrMo

Werkstoff-Nr.

-

Klassifizierung AWS

A5.28 ER120S-G

Zulassungen

-

Eigenschaften, Anwendung

MSG-Drahtelektrode zum Schweißen von hochfesten vergüteten und TM-gewalzten Feinkornstählen. Dieser Schweißzusatz findet Anwendung in vielen hochbeanspruchten Bereichen der Konstruktion.
Typische Anwendungen finden sich im Mobilkranbau, im Bergbau, der Automobilindustrie.

Grundwerkstoffe

Zum Schweißen von hochfesten Feinkornbaustählen mit einer Streckgrenze über 960 MPa (140 ksi).
S890QL, S890MC, S960QL, S960 MC, S1100QL, S1300QL

Richtanalyse in %

C: 0,10
Si: 0,80
Mn: 1,90
Cr: 0,45
Ni: 2,35
Mo: 0,60

Streckgrenze in MPa

≥ 960

Zugfestigkeit in MPa

≥ 1040

Dehnung in %

4d/5d: ≥14

Kerbschlagarbeit (ISO-V) in J

RT ≥ 60
-50°C ≥ 47

Typische Wärmebehandlung

Schweißparameter, einschließlich Vorwärm- und Zwischenlagentemperatur sowie Wärmebehandlung abhängig vom zu schweißenden Grundwerkstoff und anzuwendenden Regelwerken.

Alternativprodukte

UP: UP-101 NiCrMo2,5
MSG: FK 1000 WIG: WSG FK 1000